Nutzungsbedingungen Fotografen

Als Fotograf laden Sie Fotos hoch und profitieren bei jedem Verkauf mit einer attraktiven Provision. Melden Sie sich bei Wildstock an und zeigen Sie Ihre besten Fotografien aus den Bereichen Jagd und Natur. Nach Überprüfung der Fotos werden diese durch uns manuell zum Verkauf freigegeben.

Lesen Sie hier, welche Rechte und Pflichten sich aus der Nutzung von Wildstock als Fotograf ergeben.

Diese Nutzungsbedingungen gelten zwischen Wildstock, im Folgenden Plattform genannt, sowie dem Fotografen, im Folgenden Anbieter genannt. Der daraus resultierende Vertrag kommt mit dem Upload eines Werkes zustande.

1. Urheberrecht / Rechte am geistigen Eigentum
a. Mit dem Upload eines Werkes versichert der Anbieter, dass er über sämtliche Rechte an diesem verfügt, insbesondere dem Urheberrecht oder dem Recht am geistigen Eigentum. Insofern der Anbieter nicht über diese Rechte verfügt versichert dieser, dass er über die erforderlichen Lizenzen zur Verbreitung der von ihm angebotenen Werke bzw. deren Lizenzen verfügt.
Des Weiteren gewährleistet der Anbieter, dass keinerlei Marken-, Patent- oder Persönlichkeitsrechte mit der Verbreitung der angebotenen Werke verletzt werden.
b. Bei der Abbildung von erkennbaren Personen sowie marken- oder patentrechtlich geschützten Gegenständen versichert der Anbieter, dass er über eine Einverständniserklärung der betroffenen Personen bzw., bei geschützten Gegenständen, über die Einverständniserklärung einer zur Ausstellung berechtigten Person verfügt.

2. Rechte
Mit dem Upload eines Werks behält der Anbieter sämtliche Rechte bezüglich des Eigentums. Rechte werden ausschließlich wie zuvor beschrieben in der Form von Lizenzen an den Käufer weitergegeben.

3. Lizenzen und Nutzung der Werke
a. Mit dem Upload eines Werks gewährt uns der Anbieter eine weltweit uneingeschränkte Lizenz über dessen Verbreitung und Verarbeitung. Diese Lizenz wird beim Kauf des Werks in einer Unterlizenz an den Käufer mit einem uneingeschränkten Verwendungsrecht in jedem beliebigen Medium weitergegeben. Des Weiteren ist der Käufer zu Veränderungen an den erworbenen Werken nach geltendem Recht berechtigt.
b. Sollten weitere Nutzungsrechte zur Geltung kommen, so ist uns dies vor dem Upload des entsprechenden Werks mitzuteilen. Über eine etwaige Entscheidung über die Akzeptanz einer individuellen Nutzungsbedingung unterrichten wir den Anbieter nach Prüfung gesondert.
c. Mit dem Upload erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese unentgeltlich für werbliche Zwecke unserer Plattform sowie angeschlossener Unternehmen verwenden dürfen.
d. Eine Verpflichtung, die von Ihnen hochgeladenen Werke auf unserer Plattform anzubieten, besteht nicht.

4. Vergütung
a. Für jeden Verkauf eines Werkes erhält der Anbieter eine Provision in Höhe von 30% des Brutto-Verkaufspreises.
b. Eine Abrechnung über verdiente Provisionen findet jeweils zum Monatsende statt.
c. Die Auszahlung der Provisionen findet direkt auf das PayPal-Konto des Anbieters statt.

5. Haftungsbeschränkung
Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Plattform hochgeladenen Werke. Insbesondere haften wir nicht für Urheberrechtsverletzungen seitens der Anbieter. Bei festgestellten Urheberrechtsverletzungen ist ausschließlich der Anbieter haftbar.
Sollte ein Schaden aufgrund grober Fahrlässigkeit unsererseits entstanden sein, so haften wir mit einer Beschränkung auf höchstens 75 Euro. Der Nachweis eines höheren Schadens obliegt der jeweils geschädigten Person.

6. Kündigung / Sperrung des Nutzerkontos
Insofern wir einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen seitens des Anbieters feststellen, können wir diesem die Nutzung untersagen sowie das Nutzerkonto sperren oder kündigen. Im Weiteren können wir den Anbieter von der erneuten Anmeldung bzw. dem Zugriff zu dieser Plattform ausschließen.

7. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam werden, bleiben weitere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen davon unberührt.

8. Online-Streitbeilegung
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet und nicht bereit.